Juleica ( Jugend-Leiter-Card )

Sie ist Qualitätsnachweis, legitmiert den/die Inhaber*in und verhilft zu Anerkennung: die JuleiCa.

Wir bieten JuleiCa-Kurse für Jugendliche/junge Erwachsene ab 16 Jahren (mit Übernachtungen) und Erwachsene ab 21 Jahren (ohne Übernachtungen) an, die ehrenamtlich oder als Honorarkraft in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind.

In einer Jugendleiter*in-Card (JuleiCa) - Schulung werden alle Grundlagen für die Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt. Die Inhalte sind vielfältig und reichen von praktischen Übungen bis hin zu pädagogischen und gesetzlichen Grundlagen. Die Kurse beinhalten neue Spiele und kreative Methoden, konkrete Entwicklung von spannenden Projekten, Verständnis und Hintergründe für manche Situation bzw. Gruppenphasen und -prozesse  oder auch die eigenen Rolle im Team besprochen. Dies sind nur ein paar Beispiele dafür, wie interessant und vielfältig die Schulungen sein können. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bereits viele Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit hat oder noch neu in dem Bereich ist. Es besteht jederzeit die Möglichkeit eigene Anliegen in den Kurs mit einzubringen.

Die Teilnahme an einem Juleica Kurs  ist neben der praktischen Tätigkeit in einer Pfarrei, Kirchengemeindeverband oder Projekt und einem aktuellen Erste-Hilfe-Kurs die Grundlage für die Beantragung der Jugendleiter*in-Card. Jeder Teilnehmer*in erhält nach dem Kurs ein Zertifikat.

Wenn ihr Fragen habt meldet Euch : kath-ja@bistum-aachen.de oder im Büro des Fachbereiches : 02161 9806 24
Inhouse Schulungen sind nach Absprache möglich.

Weiterführende Informationen zur Jugendleiter*in-Card auf Juleica.de

Vorteile der JuleiCa:

  • Vergünstigungen bei Eintrittsgeldern wie z. b. Moviepark, Sealife Oberhausen, kostenlose Mitgliedschaft beim DJH u.v.m.
  • bei Bewerbungen ein dickes Plus im Lebenslauf
  • Qualifizierungsnachweis